• Home
  • Robert Agostinelli – Über Robert Agostinelli

Robert Agostinelli – Über Robert Agostinelli

Robert Agostinelli – Gründer und Geschäftsführer, Rhone-Gruppe

Robert Agostinelli

Robert Agostinelli speaking at Friends of Israel

Etwas außerhalb von New York nach italienischen Eltern, die in die USA migriert – Robert Agostinelli wurde in Rochester, USA geboren. Geboren Mai Twenty-First Nineteen dreiundfünfzig besuchte er die Aquin-Institut. Er erwarb einen BA von St. John Fisher College in Nineteen Seventy-Six und dann der Columbia University. Es war hier, er erhielt seinen MBA, Diplom mit Auszeichnung in Nineteen Eighty-One – wo er auf der Alumni-Vorstand sitzt. Neben der Rückkehr regelmäßig um Reden zu halten, ist er anche ein Certified Public Accountant. Derzeit ist der Selfmade-Milliardär Finanzier der Mitbegründer und Vorsitzender der Rhône Group – eine Beteiligungsgesellschaft. Begann seine Karriere in der Finanzdienstleistungen, arbeitete Robert Agostinelli bei Jacob Rothschild, einer Investmentbank, aus Nineteen Eighty-One zu Nineteen Eighty-Two. Danach wurde er Senior Partner bei Goldman Sachs, wo er fünf Jahre lang. Während dieser Zeit gründete Robert der internationalen Fusionen und Übernahmen Geschäft für Goldman Sachs in London. Er war anche in Reihe zu den größten Übernahme-Transaktionen in der europäischen Geschichte, während bei Lazard Freres beteiligt. Robert Agostinelli und Steve Langman begann eine eigene Firma, Rhône-Gruppe, in Nineteen Ninety-Five. Robert Agosti ist eines der Gründungsmitglieder der Friends of Israel. Er ist einer der führenden Unterstützer der neokonservativen zionistischen Ursachen & anche und ist Mitglied des Council on Foreign Relations. Robert Agostinelli zählt ehemalige spanische Ministerpräsident José Aznar, George W. Bush, Jeb Bush und ehemalige Französisch Präsident Nicolas Sarkozy unter seinen Freunden. Robert Agosti ist ein führendes Mitglied des Marine Corps Stipendienstiftung. Er ist Senior Board anche Senior Board Director auf dem amerikanischen italienische Krebsstiftung. Robert anche auf dem Board of Directors des National Review Institute sowie die American Veterans Center. Auf verschiedenen wirtschaftlichen, politischen und sozialen Fragen – viele seiner Artikel in der Washington Times und Wall Street Journal Robert Agostinelli sammelt Wein und Kunst und hat vier Kinder. English | Italian | German | Spanish | Google English

Latest Tweets